THEMEN FÜR VORTRÄGE

GREGOR JASCH

Thema 01

BUSINESS

DATING

mit dem 

FAlco-prinzip

Im Kunden-Beziehungs-Management wie Marketing, Kommunikation oder Vertrieb ist eine richtig gute Idee für den Gesprächseinstieg Gold wert. Sie ist unser Köder am Angelhaken der Neugierde. Es ist wie beim Flirten: Der rasche Aufbau von Vertrauen und Unverwechselbarkeit entscheidet bereits in den ersten Momenten darüber, ob sich ein spannender Gesprächsfaden weiterentwickelt oder nicht. Mit dem Falco-Prinzip setzen Sie bereits im ersten Halbsatz einen Vertrauensanker und verblüffen danach Ihren Gesprächspartner. 

 

• Wie Sie so rasch wie möglich eine emotionale Zustimmung bei Ihrem Gesprächspartner erwirken

• Wie Sie bei Ihrem Gesprächspartner ein Einvernehmen über den Ausgangspunkt des Gespräches bewirken

• Wie Sie Ihre Lösungskompetenz klar vermitteln

• Wie Sie Ihre Geschichte aus ungewöhnlicher und überraschender Perspektive erzählen

• Wie Sie wertvolle Zeit für die Auftragsklärung gewinnen und dennoch mit Emotionen punkten

Zielgruppe: jeder, der im Gespräch mit Kunden und potentiellen Kunden darauf angewiesen ist, so rasch wie möglich Vertrauen und Unverwechselbarkeit aufzubauen – Selbstständige, Unternehmer, Führungskräfte so wie Mitarbeiter aus Marketing und Vertrieb

 

Thema 02

auf den 

punkt 

gebracht

Klarheit und Sichtbarkeit im Business schaffen die Voraussetzung für die perfekte Positionierung und Differenzierung gegenüber dem Mitbewerb. Die Herausforderung dabei: Wie bringt man sein einzigartiges Leistungsversprechen so auf den Punkt, dass Ihre Botschaft sofort ankommt und dabei auch leicht weitererzählt werden kann? 

• Wie Sie Ihre Botschaften sortieren und gewichten

• Wie Sie eine zentrale Botschaft in die Pole-Position Ihrer Positionierung setzen

• Wie Sie Ihre Werte bestimmen und daraus die Tonalität in der Kommunikation ableiten

• Wie Sie Ihren Slogan, Elevator Pitch, Vision und Mission entwickeln und aufeinander abstimmen

• Wie Sie durch eine klare Positionierung die Motivation Ihrer Mitarbeiter steigern 

Zielgruppe: Unternehmer, Selbstständige und Führungskräfte, die eine normbrechende Positionierung zum Mitbewerb anstreben sowie sich als attraktiver Arbeitgeber der Zukunft positionieren müssen.

 

Thema 03

ideen

managen

Kreativität wird im Tagesgeschäft in Unternehmen, im Marketing oder in der Kommunikation immer wichtiger – jeder kann ein Top-Kreativer sein, wenn er über die entsprechende Methode verfügt. Mit der Creative Effectiveness Methode entwickeln Sie mit System herausragende Ideen für Marketing und Kommunikation, die auf Strategie liegen und dabei gleichzeitig auch besonders effektiv sind. 

• Wie Sie methodisch Ihr volles Kreativitäts-Potential entfalten

• Wie mit System der Einfall über den Zufall gewinnt

•  Wie eine Idee zu einer Botschaft wird, die eine gewünschte Handlung auslöst

• Wie Sie inhouse großartige Kommunikationsideen entwickeln und mit externen Agenturen besser zusammenarbeiten

Zielgruppe: jeder, der im Tagesgeschäft auf der Suche nach frischen Ideen für Marketing und Kommunikation ist, wie zum Beispiel Unternehmer, Mitarbeiter aus Marketing und Kommunikation, Konzeptionisten, Texter, Grafiker oder Multimedia Producer.

 

Thema 04

Experience

culture

Experience Design und Storybranding (ver-)führen zu inszenierten Kundenerlebnissen im Tourismus, im Event- und Destinations-Management sowie in der Hotellerie. Dabei wird der Gast in die Dramaturgie und Inszenierung einer Geschichte eingebunden, die mit allen Sinnen erfahren wird. Der Ort des Geschehens ist die Spielstätte, ein Hotel, ein Restaurant oder eine ganze Destination. Dies schafft einzigartige Gäste-Erlebnisse als eine hochemotionale Positionierung, Differenzierung und Alleinstellung gegenüber dem Mitbewerb. Experience Design zieht nun auch in die Unternehmenswelten ein und hilft das Rollenbild im Corporate Kontext besser zu kommunizieren, zu verstehen und zu leben. 

 

• Was ist „Experience Culture“ und wie betrifft dies auch Ihr Business?

• Wie Sie mit einer authentischen Geschichte unverwechselbare Gäste-Erlebnisse entwickeln

• Wie Sie ihre Rohdiamanten finden und daraus ein individuelles Drehbuch entwickeln, welches zur Markenstory wird

• Wie Sie Ihre Markenstory immer wieder aufs Neue befeuern und Ihre Kunden mit höchst emotionalen Gäste-Erlebnissen oder einer neuen Customer Experience zu begeisterten Markenbotschaftern machen

Zielgruppe: Tourismus, Hotellerie, Gastronomie, Event- & Destinations-Management, Unternehmen im Wandel sowie in der Neuausrichtung punkto Werte und Positionierung

 

Thema 05

B2B-story

selling

In B2B-Märkten entscheidet der persönliche Kontakt und die Qualität des Beziehungsmanagements über den Erfolg. Eine klare Story, die auf allen Kontinenten und Märkten verständlich ist, spart wertvolle Zeit für die Auftragsklärung, senkt Vertriebskosten und kommuniziert einheitliche Markenwerte: So geht Selling by Storytelling!

• Wie Sie alle Stakeholder an Bord holen und auf ein gemeinsames Ziel fokussieren

• Wie Sie einen singulären Absprungpunkt für die Entwicklung Ihrer Unternehmens-Story festlegen

• Wie Sie die Tonalität Ihrer Story bestimmen und wie dies Ihre Unternehmenskultur transportiert

• Wie Sie Ihre Unternehmes-Story inszenieren und in unterschiedlichen Medienformaten einsetzen 

Zielgruppe: B2B-Industrieführer und Hidden Champions, Unternehmer, Eigentümer, CxO-Level, Entscheidungsträger aus Marketing, Kommunikation, Brand Management, Vertrieb, Forschung & Entwicklung sowie Human Resources. 

 

Thema 06

intuition

im business

Private und berufliche Entscheidungen werden immer häufiger nicht nur nach objektiv nachvollziehbaren Fakten, sondern auch von Emotionen – von gefühlsmäßigen, individuellen Einschätzungen – bestimmt. Ist Intuition als Erfolgsfaktor nur eine vorübergehende Modeerscheinung oder ein unverzichtbares Element der Wahrnehmung einer ganzheitlichen Sichtweise bei Entscheidungen? 

• Wie Sie Ihre inneren Stimme erwecken

• Wie Sie Ihr intuitives Wissen in sich selbst aktivieren

• Wie Sie sich mit Ihrer inneren Stimme verbinden und ganz von selbst spüren, was richtig oder falsch ist 

• Wie Sie intuitiv getroffene Entscheidungen auch faktisch im Business argumentieren 

Zielgruppe: jeder, der im Business oder privat Entscheidungen fällt und Intuition als Erfolgsfaktor bei Einscheidungen nutzen und einsetzen möchte

 
SoulFood-Night – Music*Love*Food*Dance@Amacord Café!
Café Amacord
„Herzens-Intelligenz” - Brain& Soul Network Club München
Steigenberger Hotel München
Ruhr Redner Abend
Exzenterhaus Businessclub
mbt Meeting Place Messe München
Postpalast München
mbt Meeting Place Messe Frankfurt
Forum der Messe Frankfurt
Unterschrift Gregor-Jasch+URL weiss.png
  • LinkedIn - White Circle
  • Amazon - White Circle
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • TripAdvisor - White Circle

Was ist deine Story? 

Erzähle deine Story auf YouTube Jetzt Bewerben!

Bildschirmfoto 2019-11-25 um 13.20.13.pn

Gregor Jasch entwickelt Ideen, Menschen, Marken und Unternehmen zum Erfolg. 

© 2019 Gregor Jasch Top Speaker, Amazon Bestseller Autor, Creative  Partner Wien/München